Fototreff24 Fotocommunity 
Zur StartseiteZum LoginNur für MitgliederBestofDie neuesten Bilder und FotosBildermotive und Fotomotive aller ArtMenschen vor der Kamera, Bilder von MenschenTierbilder und TierfotosNaturfotos und BilderebvAktfotos und AktbilderFototechnikJuxbilder / Witzige FotosDie Welt vor der KameraThemen von Fotografen für FotografenHilfe und FAQ
17  zurückzurück zur Übersichtvor  195

"Vorher-Nachher" von Frank P abwesend
14 Kommentare (8/6)
vor
Beauty Retusche
XXL-Ansicht könnte interessant sein
Fotograf: http://www.fototreff24.de/act/fotograf/id/4731/profil_ansehe..
Model: Jenny

Vorgehensweise:
Hintergrundebene dupliziert und alle kleinere Hautkorrekturen mit dem „Stempelwerkzeug“ und vor allem dem „Ausbessern Werkzeug“ durchgeführt. Ebene nochmals dupliziert und Füllmethode „Weiches Licht“ und Deckkraft 75% für diese Ebene eingestellt. Beide Ebenen mit „Strg+e“ zu einer gemacht. Diese Ebene nochmals dupliziert und als Füllebene „Strahlendes Licht“ eingestellt und diese Ebene invertiert „Umkehren“ (Dann wird fast eine graue Fläche draus). Nun dieser Ebene, wenn Ihr CS4 habt, für Smartfilter umwandeln. Nun unter sonstige Filter den Hochpassfilter aussuchen und alles extrem Weich einstellen … Nun sehen allerdings auch die Konturen unscharf und weich aus, das kann man wieder ausgleichen wenn man mit einem Doppelklick auf dieser Ebene im Ebenenmenu klickt (nicht auf den Namen oder Bild, sondern auf eine freie Stelle im Ebenenmenu) und dann mit gedrückter Alt-Taste im Bereich „Farbbereich Grau“ unter „Dieser Ebene“ den Dunkel-Regler teilt und ca. 2/3 nach rechts schiebt, sowie mit gedrückter Alt-Taste den Weiss-Regler teilt und ca. 2/3 nach links zieht. Damit werden die Konturen wieder sichtbar und schärfer. So kann das aber natürlich immer noch nicht bleiben, da viel zu weich und unscharf und alle Poren weg sind. Da wir das Bild invertiert haben, macht jetzt der Gaussche-Weichzeichner genau Gegenteiliges was man erwarten sollte, er bringt nämlich e nach Einstellung fast alle Poren wieder zurück, aber die Haut bleibt geglättet. Das Schöne an der Smartfiltereinstellung ist nun, dass Ihre auch im Nachhinein zwischen den Hochpassfiltereinstellungen und Gausscher Weichzeichnungseinstellung hin und her regeln könnt, bis es euch gefällt. Nun wirkt sich ja diese gesamte Ebene auf das gesamte Bild aus, was wir ja nicht wollen. Ergo erstellt Ihr mit gedrückter Alt-Taste eine schwarze Maske in der Ihr Partiell mit z.B. 40% Weiss die Hautveränderungen hin malt wo Ihr wollt … also jedenfalls nicht auf die Augen, Haare, Nasenkonturen oder Mund. Mit diesem gesamten Ergebnis habe ich mit „ALT-Strg-Shift+E“ eine neue Ebene erstellt. Dort habe ich die Pupillen auf eine neue Ebene kopiert und per Ebenenfüllmethode negativ multipliziert. Sättigung und Graduationen der Pupille so verändert das sie kräftiger und leuchtender wurden. Vorhandene Highlights (Softboxreflektionen) stellenweise entfernt und/oder abgerundet … neue Reflexe hinzu gemacht … Wimpern stellenweise vervollständigt. Farbtuning als Ganzes (Farbtsättigung veringert, Graduationen, Tonwertkorrekturen)und durch partielles aufhellen den Hintergrund mittels „Abwedler“ heller gemacht …. Das wars … glaub ich mal …
Upload am: 24.10.2009 um 16:42h
xxlfoto
Kategorie: Digital » Sonstige (415)

bisherige Bewertung
(Anzahl: 5 | Schnitt: 4,60)
Bilddetails ansehen
Kommentieren




von Sundara P offline - 24.10.2009 um 17:02
 

Fein geworden, schreibst uns auch ein Tutorial?

lg Helmut

geantwortet: von Frank P abwesend - 24.10.2009 um 17:31

Danke, ja habe gerade ein Mini-Tutorial oben geschrieben.

geantwortet: von Sundara P offline - 24.10.2009 um 18:15

Danke sehr probiere ich wenn ich Zeit und Lust habe mal aus, einen Teil davon kenne ich bereits. lg Helmut



von Daniel Nimmervoll P abwesend - 24.10.2009 um 17:10
 

Eine wirklich sehr überzeigende Arbeit!
Ja, eine Beschreibung wäre interessant.

Lg
Daniel

geantwortet: von Frank P abwesend - 24.10.2009 um 17:32

Danke ... die Beschreibung habe ich oben nun hingeschrieben



von A.S. - Foto WÜ P abwesend - 24.10.2009 um 17:14
 

Niedliches Model, saubere Arbeit - kein Gematsche!
Haste ein "Fenstergitter" auf deine Softbox geklebt?

LG, Arne

geantwortet: von Frank P abwesend - 24.10.2009 um 17:33

Danke ... Ne ich habe kein Fenstegitter auf die Softbox geklebt, da ja Harry forografiert hat, ich habe lediglich diesen Psydo-Reflex per EBV eingefügt ... so Beschreibung zum Bild oben.



von Vero Nika P offline - 24.10.2009 um 23:40
 

Danke für die Erklärung.
Find ich ´ne gute Maßnahme...

Auch wenn ich arme Sau nur mit Elements 6.0 arbeite :-(
aber das meiste kann man auch damit umsetzen



von Ronny Lorenz - 25.10.2009 um 00:17
 

Fein gemacht, Frank. Da war die 3. DVD ja ne gute Hilfe. :-) Gut umgesetzt, Glückwunsch zu dieser Arbeit.

LG, Ronny

geantwortet: von Frank P abwesend - 25.10.2009 um 02:55

Danke Dir, aber wie schon geschrieben, war ja nicht wirklich neues dabei. Die invertierte Hochpass und gaussche Abpuderungsvariante ist ja hinlänglich bekannt und überall nachzulesen.

geantwortet: von Ronny Lorenz - 25.10.2009 um 08:26

Wohl war, ich frage mich bis heute wie jemand auf sowas kommt, also vom Ablauf her um eine Haut zu bearbeiten.



von The BadBoy of Photography - 27.10.2009 um 10:40
 

Hier hilft das XXL unheimlich weiter. Danke das es das endlich im FT24 gibt!
In der typischen Bildansicht in klein wirkt die EBV der Haut doch sehr nach "gematsche" ganz im Gegenteil dazu die XXL Version, wo es sehr ordentlich, schön sauber und sogar noch natürlich aussieht. Man bekommt einen ganz anderen Eindruck wenn man es sich in XXL ansieht. Sehr schöner Vergleich. Und auch sauber umgesetzt. In soweit ich das jetzt jedenfalls beurteilen kann.



von alter Schwede  offline - 04.11.2009 um 14:03
 

Upps, hab Deinen Vergleich jetzt erst gesehen.
Saubere Arbeit und vielen Dank für Dein Mini-Tutorial. Mir wird es in Zukunft helfen. ;-)

Lg
Olaf



von Anno.H  abwesend - 26.09.2010 um 08:42
 

bearbeitung vom feinsten
nicht so aufgeputzt wie viele andere wo die haut weichgezeichnet wird wie von einem baby
ich staune über die vielfälltigkeit deiner Arbeiten
lg Anno



Wenn Du auch einen Kommentar zu diesem Bild geben möchtest, und noch nicht angemeldet bist, melde Dich bitte hier gratis an.



- EBV Beauty Retusche -

Hilfe | Netiquette | Datenschutzerklärung | Problembehebung | Mitgliedschaften im Überblick | Werben auf Fototreff24.de | Impressum | Kontakt
Baby-, Hochzeit Fotoalben und mehr online | Fotos günstig online entwickeln
Fototreff24 ist eine Fotocommunity - Treffpunkt für Fotografen und Models - Bilder hochladen und diskutieren, Sedcard ausfüllen und Shootingtermine vereinbaren.
Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender bzw. Fotografen und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers verwendet werden. Eventuelle Rechtsverstöße bitte hier melden!
- copyright 2006-2014 Fototreff24.de -

twitter FT24 twittert Facebook