Fototreff24 Fotocommunity  
Zur StartseiteZum LoginNur für MitgliederBestofDie neuesten Bilder und FotosBildermotive und Fotomotive aller ArtMenschen vor der Kamera, Bilder von MenschenTierbilder und TierfotosNaturfotos und BilderebvAktfotos und AktbilderFototechnikJuxbilder / Witzige FotosDie Welt vor der KameraThemen von Fotografen für FotografenHilfe und FAQ
Menü
Neuanmeldung »Neueste KommentareTechnik-DatenbankFotografenlisteModellisteStudiosContestWettbewerbeTutorials (PS,Gimp,Elements,etc)KleinanzeigenKalenderForumSucheNewsShops + Fotoentwicklung
Fototreff24 Technik-Datenbank 
Eine Fototechnik-Datenbank von Mitgliedern für Mitglieder
« zur ÜbersichtMir fehlt ein Produkt »
Canon Zoom 
Produktart:Zoom
Hersteller:Canon (http://www.canon.de)
Bezeichnung:EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6
Bewertung: (19)
Views:6147
angelegt:23.09.2006 09:24:43
FT24 Produktnummer:93
Produktkombi:Meist genutzte Kameras mit diesem Objektiv
eingetragen bei:333 FT24 Mitglieder/-n
Losbude
Aufwärts
Mit Hörnern
Geisterpfeifenfische
Hallo
Energie
alles schief, bis auf ?
Aus dem Rahmen
auf Motivsuche
Jenny 1

Bestof Fotos, die mit diesem Objektiv entstanden sind:
balaton at sundown ł
Entblättert
Herr Puck
Bitte lächeln ;-)
Beschreibung:

Das EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 wurde anfangs speziell als Standard-Zoom für die digitale EOS 300D entwickelt. Seine wirksame Brennweite entspricht 29 - 88 mm im KB-Format.

  • Speziell für die EOS 300D, EOS 350D, EOS 20D und EOS 30D entwickeltes Standard-Zoom
  • Kompakt und leicht
  • Hohe Bildqualität bei allen Brennweiten
  • Optimierte Vergütungsschichten minimieren Streulicht und Reflexe
  • Hohe AF-Geschwindigkeit
  • Sehr kurze Naheinstellgrenze
  • Bleifreie Optik

Das EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 eignet sich ausschließlich zum Einsatz mit der EOS 300D, EOS 350D, EOS 20D und EOS 30D.

Kurze Schnittweite ergibt ein kompaktes, leichtes Objektiv
Die EOS 300D, EOS 350D, EOS 20D und EOS 30D haben einen Sensor der Größe APS-C, der die wirksame Brennweite des EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 gegenüber Kleinbild um den Faktor 1,6 verlängert. Die geringere Größe des Sensors dieser Kameras bedeutet, dass auch ihr Schwingspiegel kleiner ist. Hierdurch kann die Hinterlinse des EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 näher am Sensor liegen, wofür eine besondere optische Konstruktion erforderlich ist, die kurze Schnittweite ergibt. (Das "S" in der Objektivbezeichnung steht für "Short back focus".) Das Ergebnis ist besonders kompaktes, leichtes und preisgünstiges Objektiv.Das EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 eignet sich ausschließlich zum Einsatz mit der EOS 300D, EOS 350D, EOS 20D und EOS 30D.

Hohe Auflösung
Das EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 zeichnet sich durch hohe Auflösung bei allen Brennweiten aus. Es besteht aus 11 Linsen in neun Gliedern und enthält eine asphärische Linse. Spezielle Vergütungsschichten minimieren Streulicht und Reflexe.

Lichtstark und nahtauglich
Die AF-Geschwindigkeit des EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 wurde optimal auf die digitalen EOS Spiegelreflexkameras mit EF-S Bajonett abgestimmt. Die Naheinstellgrenze liegt mit 0,28 m an der Untergrenze des für Objektive in diesem Bereich Üblichen.

Harmonische Wiedergabe im Unschärfenbereich
Die kreisrunde Blendenöffnung des EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 führt bei großen Blenden zu einer besonders harmonischen Wiedergabe im Unschärfenbereich.

Bleifreie Optik
Das gesamte optische System des EF-S 18-55 mm 1:3,5-5,6 besteht aus umweltfreundlich-em, bleifreien Glas.



Produktbewertung abgeben:schlecht sehr gut
Erfahrungsberichte 
 
Andreas Meyer am 05.04.2007 um 20:29h
Standart Objektiv was mann an jeder Ecke bekommt, dennoch sollte es in keiner Sammlung fehlen. Super Weitwinkel und schnelle reaktion auch ohne USM
Portraitist am 05.05.2007 um 06:53h
Bekommt man wirklich an jeder Ecke, das sollte es aber auch bleiben. Brauchbar nur ab 50mm, denn je weiter man in den WW-bereich geht, desto "tonniger" die Bilder. Bei 18mm sind die Bilder nicht mehr zu gebrauchen außer man korrigiert mit EBV.

Gruß
externer Link http://www.em-fototeam.de
Tobias Müller am 05.12.2007 um 10:27h
Ich würde meine Kammara nie wieder mit dieser Scherbe im Kitt kaufen. Die Farben sind (besonders grün und braun) verwaschen und auch die Abbildungsleistung ist nicht überzeugend. Lieber noch ein bisschen sparen und dann ne richtige Optik (z.B.: 17-85 IS USM).
Benjamin Lilienthal am 14.01.2008 um 07:21h
Bevor sich jemand dieses Objektiv im Kit kauft lieber den Body einzeln kaufen und einen Blick auf diese Alternative von Tamron werfen:

http://www.fototreff24.de/act/technik_details/id/977/tamron_..
Asiris am 12.08.2008 um 13:03h
So schlecht finde ich es nicht. Ich habe das IS von diesem Typ. Richtig angewandt funktioniert es sogar sehr gut.
Man damit anfangen zu fotografieren, bis man weiss in welche Richtung es geht. Ebenso finde ich kann damit schon schöne Nahaufnahmen machen solange die Objekte nicht zu weit weg sind. Ein Problem von Canon Objektiven ist die Fertigungsstreuung, das heisst man muss ein bisschen Glück haben um ein gutes Stück zu erhalten.